Two and a Half Men Staffel 7

Der reiche Frauenheld Charlie führt ein glückliches Leben in einem Strandhaus in Malibu, bei dem ihm seine Arbeit als Jinglekomponist sehr gelegen kommt. So verdient er viel Geld und hat nebenbei noch genug Zeit um sich mit hübschen Frauen zu vergnügen. Allerdings wird dieser Lebensstil grundlegend infrage gestellt, als sein jüngerer Bruder Alan und dessen Sohn Jake an die Tür klopfen, da er von seiner Frau Judith vor die Tür gesetzt worden ist. Dabei begegnen sie der Haushälterin Berta, Charlies Stalkerin Rose, ihrer Mutter Evelyn und anderen, meist weiblichen, Gästen. Als Charlie mit Rose nach Paris durchbrennt, stirbt er bei einem tragischen “Zugunfall”.